Laborpraktikum Strömungsmesstechnik WS 21/22

Das Laborpraktium Strömungsmesstechnik im WS 21/22 findet vom 27.10.21 bis 16.02.22 statt. 

Die Anmeldung ist ab jetzt bis 24.10.21 in Ilias für die Bearbeitung in Teilpräsenz oder vollständig online unter Ilias möglich. Die Plätze für die Präsenz-Teilnahme sind begrenzt.

Neue Veranstaltung: Fortgeschrittene Strömungssimulation mit OpenFOAM®

Ab WS 2021/22 wird am ISTM eine neue Veranstaltung angeboten, die als Fortsetzung für die "Einführung in die Numerische Strömungsmechanik" konzipiert ist: "Fortgeschrittene Strömungssimulation mit OpenFOAM ®". Der Kurs richtet sich an Studierende, die  tieferen Einblick in OpenFOAM CFD Simulationen inklusive Programmieren von Lösern oder Randbedingungen gewinnen wollen.

Mehr
Strömungslehre TutorInnen gesucht

Das ISTM sucht für das kommende Wintersemester motivierte TutorInnen für die Strömungslehre I. Zeitraum November 2021 bis März 2022. Bei Interesse bitte bei Maximilian Dreisbach melden (maximilian.dreisbach@kit edu).

Prof. Jürgen Zierep verstorben

Wir nehmen Abschied von Professor em. Dr.-Ing. Dr. techn. E.h. Dr. h.c. Jürgen Zierep, der am 29. Juli 2021 im Alter von 92 Jahren verstorben ist. Jürgen Zierep war von 1961 bis 1994 Professor für Strömungslehre an der Universität Karlsruhe (TH) / KIT und in der Zeit von 1972 bis 1994 Mitglied der kollegialen Institutsleitung des Instituts für Strömungslehre und Strömungsmaschinen. Jürgen Zierep hat zahlreiche namhafte Forschungsbeiträge und Lehrbücher verfasst. Seine Leidenschaft galt den Ähnlichkeitsgesetzen und Modellregeln in der Strömungslehre. Auch nach seiner Entpflichtung nahm er aktiv am wissenschaftlichen Leben des Instituts und der KIT Fakultät teil. Jürgen Zierep war Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse und wurde 1998 mit dem Ludwig-Prandtl-Ring der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt ausgezeichnet.

Prof. Jürgen ZierepISTM

Klausuren des ISTMs

Alle Informationen zu den anstehenden Klausuren finden Sie in den jeweiligen Kursen in ILIAS.

KIT unterstützt Karlsruher Kliniken mit Schutzausrüstung – Wir sind dabei!

Das ISTM unterstützt in einer instituts- und hochschulübergreifenden Kooperation die Fertigung von Schutzausrüstung zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie.

https://www.kit.edu/kit/pi_2020_027_kit-unterstutzt-karlsruher-kliniken-mit-schutzausrustung.php

aerobuster Foto: Markus Breig, KIT
Aerobuster

KIT Forscher entwickeln preiswerten und leistungsstarken Apparat, der Krankheitserreger aus der Raumluft holt und inaktiviert.

Mehr