Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Aerodynamik (Luftfahrt)

Aerodynamik (Luftfahrt)
Typ: Block-Vorlesung (BV) Links:
Lehrstuhl: Fakultät für Maschinenbau
Inst. f. Strömungsmechanik
Semester: SS 2020
Ort:

R228
10.91 Altes Maschinenbaugebaeude

Zeit: 03.08.2020
09:30 - 16:00 täglich
10.91 Raum 228
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


04.08.2020
09:30 - 16:00 täglich
10.91 Raum 228
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

05.08.2020
09:30 - 16:00 täglich
10.91 Raum 228
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

06.08.2020
09:30 - 16:00 täglich
10.91 Raum 228
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude

07.08.2020
09:30 - 16:00 täglich
10.91 Raum 228
10.91 Maschinenbau, Altes Maschinenbaugebäude


Dozent: Frank Ohle
SWS: 2
ECTS: 4
LVNr.: 2154420
Hinweis:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich im Sekretariat des ISTM bis 27.07.2018 an. 

Bemerkungen
  • Aerodynamische Begriffe und Grundlagen
  • Eigenschaften der Gasströmung
  • Potentialtheorie
  • Tragflügeltheorie (2D)
  • Der finite 3D-Flügel
  • Flugzeug Performance
  • Numerische Simulation (CFD)
  • Experimentelle Verfikation
Voraussetzungen

keine

Empfehlungen:

Grundlagen der Strömungsmechanik, Mathematische Methoden der Strömungsmechanik

Literaturhinweise

Schlichting, Gersten. Grenzschichttheorie, Springer

Schlichting, Truckenbrodt. Aerodynamik des Flugzeugs Bd.1 und 2, Springer

J.D. Anderson, jr.. Fundamentals of Aerodynamics, McGraw-Hill

E.L. Houghton. Aerodynamics for Engineering Students, Butterworth-Heinemann (Elsevier)

Schlichting, Gersten. Grenzschichttheorie, Springer

Lehrinhalt
  • Aerodynamische Begriffe und Grundlagen
  • Eigenschaften der Gasströmung
  • Potentialtheorie
  • Tragflügeltheorie (2D)
  • Der finite 3D-Flügel
  • Flugzeug Performance
  • Numerische Simulation (CFD)
  • Experimentelle Verfikation
Anmerkung

Blockveranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl; Anmeldung im Sekretariat erforderlich.

Details unter www.istm.kit.edu.

Arbeitsbelastung

Präsenzzeit: 20h

Selbststudium: 100h

Ziel

Die Studierenden können die Grundlagen der Luftfahrt-Aerodynamik erläutern. Sie sind in der Lage, die verschiedenen Flugzustände phänomenologisch und mathematisch zu beschreiben und können verschiedene Designentscheidungen gegenüberstellend analysieren.

Prüfung

mündlich, 30 Minuten,

Hilfsmittel: keine